Inhalt

Immer geöffnet: Entdeckerregion Haldensleben-Hundisburg

Zum Beitrag im Sachsen-Anhalt-Magazin "Unser Land" vom 28. April 2021

   
Draußen mit der gerade zulässigen Personenzahl geht immer – also Wanderschuhe an oder die Räder gesattelt und auf geht’s in Wald & Flur, um Natur und Geschichte zu entdecken. Etwa 40 km lang ist der Rundkurs Vier-Millionen-Jahre Menschheitsgeschichte, dessen Start und Ziel das Technische Denkmal Ziegelei in Hundisburg ist. Zehn Stationen umfasst der archäologische Entdeckerpfad Zeitspuren. Hier kann man mittels virtueller Realität unter anderem eine Mammutjagd im Landschaftspark verfolgen oder die Ruine Nordhusen in ehemals voller Pracht bestaunen. Auch etliche Großsteingräber, steinerne Zeugnisse der Bestattungskultur von vor etwa 5000 Jahren, warten darauf (wieder)entdeckt zu werden. In der Innenstadt laden der Naturerlebnispfad und eine digitale Schatzsuche zum abwechslungs- und lehrreichen Zeitvertreib ein.

Die Touristinfo im Wobau-Bahnhofcenter hält weitere Tipps für Ihre Ausflugsplanung bereit und hilft auch gern, eine passende Unterkunft zu finden (wenn es dann hoffentlich bald wieder möglich ist). www.bahnhofcenter-hdl.de

Und die Links zu den am Artikel beteiligten Partnern: