Inhalt

Glasfaserausbau in Haldensleben vor dem Start

Haldensleben will Glasfaser!

Erfolgreicher Auftakt der Nachfragebündelung

Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich in den ersten Wochen des Glasfaserprojektes bereits für einen Vertrag bei Deutsche Glasfaser entschieden. In den kommenden Wochen entscheidet sich nun, ob die 40% erreicht werden und Haldensleben das schnelle Glasfasernetz bekommt. Die Nachfragebündelung endet am 30.08.2021.

Seit einigen Wochen läuft nun die Nachfragebündelung für ein reines Glasfasernetz in Haldensleben. Deutsche Glasfaser konnte sowohl beim Auftakt mit dem Online-Infoabend als auch bei persönlichen Beratungen ein hohes Interesse der Bürgerinnen und Bürger verzeichnen.

Videostreaming, Foto-Downloads, Online-Banking. Die digitale Welt entwickelt sich rasant. Der Bedarf an schnellem Internet wächst. Die Entwicklungen modernster Dienste, wie IP-Fernsehen, Cloud-Computing oder Telemedizin, schreiten in den kommenden Jahren weiter voran – ebenso wie die Entwicklung von Geräten, die miteinander kommunizieren (Internet der Dinge). Die heute gängigen Technologien, wie z. B. DSL, VDSL, LTE oder Kabel, werden schon in wenigen Jahren den Anforderungen an eine schnelle Internetverbindung nicht mehr gerecht werden. Nur reine Glasfaser (FTTH) – also ohne Kupfer - bietet Bandbreitensicherheit für die nächsten Jahrzehnte.

Die Stadt Haldensleben und damit auch jeder einzelne Bewohner im Ausbaugebiet hat schon heute und bis 30.08.2021 Zeit, sich für die Zukunft zu entscheiden. Deutsche Glasfaser übernimmt bei Abschluss während der laufenden Nachfragebündelung die Baukosten für den Hausanschluss.

Erreicht die Nachfragequote zum Stichtag mindestens 40 Prozent, steht dem Ausbau nichts mehr im Weg – dann sind schnelle Downloads großer Datenmengen, Arbeiten im Homeoffice und Live-Streaming von Filmen in HD-Qualität aus dem Internet keine Zukunftsmusik mehr.

Deutsche Glasfaser berät alle Bürgerinnen und Bürger im eigens eingerichteten Servicepunkt in der Neuhaldenslebener Str. 46 A-D, 39340 Haldensleben, OT Althaldensleben. Öffnungszeiten: Mittwoch und Freitag: 14:00 - 19:00 Uhr. Zudem können unter 02861 8133 427 persönliche Beratungstermine vereinbart werden.

Weitere Informationen unter www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/haldensleben/