Inhalt

Es ist irrelevant, welche Staatsangehörigkeit Sie besitzen oder in welchem Land Sie Ihre Qualifikation erworben haben; 

Die staatliche Anerkennung für den Beruf „staatlich anerkannte Heilpädagogin"/ „staatlich anerkannter Heilpädagoge" wird erteilt, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Ihre Ausbildung befähigt Sie, in dem Beruf zu arbeiten
  • Sie sind in Ihrem Ausbildungsstaat berechtigt worden, diesen Beruf auszuüben
  • zwischen Ihren Berufsqualifikationen und der entsprechenden landesrechtlich geregelten Berufsqualifikation gibt es keine wesentlichen Unterschiede