Inhalt

Sie dürfen jedes oberirdische, fließende Gewässer für den Gemeingebrauch benutzen. Der Gemeingebrauch beinhaltet:

  • Das Baden
  • Tauchsport
  • Das Tränken an Tränkstellen
  • Eissport
  • Das Befahren mit kleinen Booten ohne Motor
  • Schwemmen
  • Schöpfen mit Handgefäßen

Wenn Sie das Gewässer für diese Zwecke nutzen, brauchen Sie keine Gestattung.

Wenn Sie das Gewässer mit einem Motorboot befahren wollen, brauchen Sie eine Gestattung.

Die Genehmigung ist maximal 10 Jahre gültig.