Inhalt
  • Interessierte Unternehmen müssen bei der Bergbehörde einen Antrag zur Genehmigung einreichen. Dieser Antrag enthält Informationen über
    • das Unternehmen,
    • die Größe des angestrebten Aufsuchungsgebietes (u.a. Kartenmaterial),
    • das geplante Arbeitsprogramm mit Angaben zum zeitlichen Ablauf, d
    • en geschätzten Kosten sowie
    • den vorgesehenen technischen Maßnahmen.
  • Das Unternehmen muss schriftlich nachweisen, dass es finanziell und fachlich in der Lage ist, eine bergbauliche Aufsuchung sowie anschließende Rohstoffförderung durchzuführen.