Inhalt
  • Sie besuchen einen förderungsfähigen Kurs

Das sind Fortbildungen öffentlicher und privater Träger, die fachlich gezielt auf öffentlich-rechtliche Fortbildungsprüfungen nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG), der Handwerksordnung (HwO) oder auf gleichwertige Abschlüsse nach Bundes- oder Landesrecht vorbereiten. Der angestrebte berufliche Abschluss muss über dem Niveau einer Facharbeiter-, Gesellen - oder Gehilfenprüfung oder eines Berufsfachschulabschlusses liegen.

  • Sie haben eine abgeschlossene Erstausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) oder der Handwerksordnung (HwO)