Inhalt

Klimaschutzkonzept

Der Stadtrat der Stadt Haldensleben hat am 06. Juni 2019 das integrierte Klimaschutzkonzept der Stadt Haldensleben beschlossen. Das integrierte Klimaschutzkonzept stellt einen Teilplan des Stadtentwicklungskonzeptes der Stadt Haldensleben dar und wurde von der Firma EnergyEffizienz GmbH aus Lampertheim u.a. unter Beteiligung von interessierten Bürgern und Gewerbetreibenden sowie Energieversorgern, Wohnungsunternehmen und der Verwaltung erarbeitet.

Das Klimaschutzkonzept gibt einen Einblick in die aktuelle Energie- und CO2-Bilanz der Stadt und zeigt zudem mögliche Einsparungsziele auf. Auf dieser Grundlage wurde ein realistischer und auch umsetzbarer Maßnahmenkatalog mit konkreten Handlungsempfehlungen erstellt, welcher die Erreichung der Klimaschutzziele ermöglichen soll. Der Maßnahmenkatalog ist eingeteilt in die fünf Handlungsfelder organisatorische und strukturelle Maßnahmen, Gebäude, Erneuerbare Energien, Energiesparen sowie Verkehr und Mobilität. Insgesamt konnten 26 Maßnahmen herausgearbeitet werden. Zu nennen sind z.B. die Einrichtung einer Stelle für das Klimaschutzmanagement, die Beschränkung versiegelter Flächen und die Förderung von Grünflächen, die Erstellung eines Solarkatasters, der Ausbau der flächendeckenden LED-Straßenbeleuchtung sowie die Entwicklung eines Radverkehrskonzeptes.

Das komplette Klimaschutzkonzept gibt es HIER nachzulesen.