Inhalt

Im Rahmen eines Modellversuches können Jugendliche in Sachsen-Anhalt bereits mit 15 Jahren den Mopedführerschein in der Klasse AM erwerben.

Die theoretische Ausbildung kann mit 14,5 Jahren begonnen werden.

Mit Vollendung des 16. Lebensjahres erhält der Fahranfänger seinen Führerschein. Vorher fährt er mit einer auf seinen Namen ausgestellten Prüfungsbescheinigung, welche zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis nur zum Führen von Fahrzeugen der Klasse AM in den am Modellversuch beteiligten Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern berechtigt.

Die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter zur Teilnahme des Jugendlichen am Modellversuch AM15 ist, neben dem Einverständnis des Begleiters, erforderlich.