Haldensleber Regionalmarkt bleibt vorerst auf dem Hagentorplatz

Der Regionalmarkt auf dem Hagentorplatz beim Saisonauftakt im Mai

Der Regionalmarkt hat für dieses Jahr einen neuen Stammplatz gefunden. Alle noch bevorstehenden Markttage in 2018 sollen, so wie der Auftakt im Mai, auch

auf dem Hagentorplatz stattfinden.

„Wir haben uns dazu entschlossen, weil Händler und Besucher gleichermaßen begeistert waren von dem Standort“, erklärt Cornelia Laurisch, Sachgebietsleiterin Gewerbeangelegenheiten.

Das heißt, am 2. Juni 2018 wird es von 9 bis 13 Uhr ein Regionalmarkt-Wiedersehen auf dem Hagentorplatz geben. 

Rund 20 Händler haben sich schon angemeldet. Es werden Glasschmuck, Selbstgenähtes  und Drechselarbeiten angeboten – außerdem Backwaren, Honig, Räucherfisch, Gewürze, Tee, Tomaten, Blumen, Käse u.a.

Für die kulturelle Umrahmung sorgt die Tanzgruppe der Jugendeinrichtung Kids & Co (10.30 Uhr).

Der Umzug des Regionalmarktes zum Saisonstart war notwendig geworden, weil der frühere Standort (hinter dem Rathaus) wegen der Sanierung des Turmes der St. Marienkirche nicht zur Verfügung stand. Ein Ausweichen auf den Marktplatz war ebenfalls nicht möglich, weil dort die Gewerbeschau HUPE stattfand.