Inhalt

Insbesondere bei Versammlungen, die besonders brisante Themen beinhalten oder an denen eine größere Anzahl von Personen teilnimmt oder die den Straßenverkehr erheblich beeinträchtigen, werden im Vorfeld mit den Anmeldern und den Versammlungsleitern Kooperationsgespräche durchgeführt. Dabei wird der Ablauf der Versammlung besprochen. Die Gespräche dienen dazu, den Schutz der Versammlung zu gewährleisten und eventuelle Gefahren (zum Beispiel im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr) auszuschließen. Im Rahmen dieser Kooperationsgespräche können auch Beschränkungen besprochen werden. Sinnvoll ist es daher, dass daran neben dem Veranstalter auch der Versammlungsleiter teilnimmt.