Inhalt

Eine Europäische Genossenschaft (SCE) kann auf folgende Weise errichtet werden:

  • Gründung durch mindestens fünf juristische oder natürliche Personen, deren (Wohn-)sitze in mindestens zwei verschiedenen Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) liegen
  • Umwandlung einer bestehenden Genossenschaft, die bereits mindestens zwei Jahre lang eine Zweigstelle in einem anderen Mitgliedsland des EWR hatte
  • Verschmelzung mehrerer Genossenschaften aus verschiedenen Mitgliedsländern des EWR

Wenn für eine SCE Deutschland als Sitz gewählt wurde, muss sie beim zuständigen Gewerbeamt vom vertretungsberechtigten Geschäftsführer als Gewerbe angemeldet werden.