Inhalt

Versteigerer - Erlaubnis


Wenn Sie gewerbsmäßig als Versteigerer tätig werden wollen, benötigen Sie eine Erlaubnis der zuständigen Behörde.

Voraussetzungen

  • Sie besitzen die erforderliche Zuverlässigkeit.
  • Sie leben in geordneten Vermögensverhältnissen.

Die Erlaubnis kann mit Auflagen verbunden werden. Ebenso ist die nachträgliche Aufnahme, Änderung und Ergänzung von Auflagen zulässig.

Gebühren (Kosten)

EUR 105,00 bis EUR 825,00

Rechtsgrundlage

Unterstützende Institutionen

Die Industrie- und Handelkammer (IHK) unterstützt Sie.