Inhalt

Stadt- und Kreisbibliothek


Stadt- und Kreisbibliothek Haldensleben - reguläre Öffnungszeiten ab August und geänderte Corona-Spielregeln

Ab August hat die Stadt- und Kreisbibliothek auch wieder jeden Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.

Damit gelten wieder die regulären Öffnungszeiten - unter Einhaltung der Corona bedingten Auflagen:

  • Montag und Freitag 13-16 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag 10-18 Uhr
  • Samstag 10-12 Uhr

Veränderte Coronaspielregeln in der Bibliothek:

  • Seit 23. Juli 2020 können Besucher der Bibliothek wieder ohne Zwischenstopp direkt in die Räume der Bibliothek gehen.
  • Es muss kein Zettel mehr ausgefüllt werden. Die Anwesenheitsliste für die Besucher der Bibliothek wird an der Ausleihtheke geführt.
  • Der Bücherwagen für die Medienrückgabe steht vor den Taschenschränken in der Nähe der Ausleihtheke.
  • Den Besuchern der Bibliothek wird empfohlen, eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen.

Bitte respektieren Sie die Regelungen zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz Ihrer Mitmenschen. Danke!

Gerne steht Ihnen das Bibliothekspersonal für Fragen und Wünsche telefonisch (03904 49530) und per Mail (bibliothek@haldensleben.de) zur Verfügung.

 

Die Stadt- und Kreisbibliothek Haldensleben bietet während der Öffnungszeiten Raum für Begegnung, Kreativität, zum Lernen, Lesen, Hören und Spielen.

Über 40.000 Bücher, CDs, DVDs, Zeitschriften und Spiele warten darauf, von interessierten Besuchern entdeckt zu werden. Das Medienangebot wird regelmäßig erneuert und lässt sich über den Medienkatalog auch von zuhause aus aufrufen.
Den Besuchern der Bibliothek stehen neben Lese- und Arbeitsplätzen auch Internetrechner, Drucker, W-Lan und Münzkopierer zur Verfügung.
Gemeinde- und Schulbibliotheken des Landkreises Börde erhalten im Rahmen des Kreisleihverkehrs auf Wunsch regelmäßig neue Bücher und CDs sowie fachliche Beratung.
Wer e-Books, e-Audios und e-Paper bevorzugt, kann mit einem gültigen Benutzerausweis der Bibliothek die Onleihe unter www.biblio24.de rund um die Uhr und überall auf der Welt übers Internet nutzen.
Neben öffentlich angebotenen Veranstaltungen werden auf Anfrage auch individuell zugeschnittene Einführungen in die Bibliotheksbenutzung oder thematische Veranstaltungen für Gruppen angeboten.
Weitere Informationen finden Sie im Bereich „Angebote“ und „Service“
Bei Fragen rund um das Thema Bibliothek stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Stadt- und Kreisbibliothek gerne zur Verfügung.

Aktuelles

AB SOFORT HAT DIE BIBLIOTHEK WIEDER JEDEN SAMSTAG GEÖFFNET!


Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Seite bei Facebook

 

Veranstaltungsankündigungen

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 14:30 Uhr    Schreibzirkel in der KulturFabrik

Dienstag, 20. Oktober 2020, 19 Uhr  Eva Almstädt: Ostseegruft - Autorenlesung

Dienstag, 27. Oktober 2020, 18 Uhr Treffpunkt Büchersofa

Donnerstag, 5. November 2020, 16 Uhr  Kurze Lesung für die Kleinsten

Dienstag, 17. November 2020, 18 Uhr   Treffpunkt Büchersofa

Freitag, 27. November 2020, 19 Uhr    Die andere Frau - Lesung mit Jacqueline Prill-Rückborn und Kathrin Hamel

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Unsere "Corona-Spielregeln":
- In der Bibliothek wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung empfohlen.
- Es dürfen nur maximal 20 Personen gleichzeitig die Bibliothek betreten.
- Der Eingang zur Bibliothek im ersten Obergeschoss befindet sich jetzt links neben der Tür zum Dachgeschoss, der bisherige Eingang dient nur noch als Ausgang, um Engpässe an der Tür zu vermeiden.
- Ein längerer Aufenthalt in der Bibliothek ist nicht gestattet, die Bibliothek steht nur zur Rückgabe und Ausleihe von Medien zur Verfügung.
- In den Bibliotheksräumen ist der Mindestabstand von 1,5 bis 2 m zu anderen Personen einzuhalten.
- Die Computer im Besucherbereich stehen nicht zur Verfügung. Eine Mitarbeiterin an der Informationstheke gibt Ihnen Auskunft über gewünschte Medien.
- Vorab können telefonisch oder per Mail Medienwünsche abgegeben werden. Diese bestellten Medien werden ab dem nächsten Öffnungstag für Sie zur Abholung bereitgelegt.
Bitte respektieren Sie die Regelungen zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz Ihrer Mitmenschen. Danke!
Gerne steht Ihnen das Bibliothekspersonal für Fragen und Wünsche telefonisch (03904 49530) und per Mail (bibliothek@haldensleben.de )zur Verfügung.


 

Angebote

Unser Angebot

Wir bieten:

  • einen ständig aktualisierten Medienbestand für jede Altersgruppe zur Nutzung im Haus und zur Ausleihe
  • einen gesonderten Medienbestand zur Nutzung durch die Gemeindebibliotheken des Landkreises (Kreisleihverkehr)
  • Benutzerauskunftskatalog (OPAC)
  • Internetarbeitsplätze
  • W-Lan
  • einen Münzkopierer im 2. Obergeschoss
  • einen Computerarbeitsplatz mit Farbdrucker zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen oder Hausaufgaben
  • Ausleihe digitaler Medien der Onlinebibliothek Sachsen-Anhalt unter www.biblio24.de
  • Benutzung der Alvenslebenschen Bibliothek in Hundisburg nach Absprache

Als besonderen Service bieten wir an:

  • Fernleihe für Medien, die nicht im Bestand sind, gegen eine Gebühr von 4 € pro Fernleihlieferung

Zu unseren allgemeinen Angeboten gehören:

  • Einführungen in die Bibliotheksbenutzung
  • Einführungen zur Benutzung der Onlinebibliothek Sachsen-Anhalt  
  • Führungen durch die Bibliothek
  • Ausstellungen
  • Autorenlesungen
  • Vorträge
  • Kinder- und Jugendveranstaltungen

Besondere Angebote für Kindergärten und Schulen nach vorheriger Absprache:

  • altersgerechte Einführungen in die Bibliotheksbenutzung
  • spezielle Veranstaltungen für Kindergruppen
  • Autorenlesungen für Kindergartengruppen und Schulklassen
  • Mitwirkung bei Lesewettbewerben

Geschichte

Zur Geschichte der Stadt- und Kreisbibliothek Haldensleben



Im Dezember 1899 erhält der Magistrat der Stadt Neuhaldensleben eine Anfrage „Die Volksbibliothek betreffend“ mit der Bitte um Errichtung einer solchen Bibliothek und Bewilligung eines einmaligen Betrags von 200 Mark sowie Übernahme laufender Kosten in Höhe von 50 Mark. Damit beginnt die Geschichte der Stadt- und Kreisbibliothek Haldensleben.

Eröffnet wird die erste Volksbibliothek 1900 in der Mädchenschule im Breiten Gang, erster Leiter der Bibliothek ist der pensionierte Rektor Irgang.

Im Laufe der Jahrzehnte erlebt die Bibliothek viele Veränderungen: Vergrößerungen aber auch Verkleinerungen der Medienbestände, Aufnahme neuer Medien wie z.B. Schallplatten und Tonbandkassetten im Jahr 1974, DVDs im Jahr 2000, digitale Medien zur Onlineausleihe Ende 2011. Entsprechend der Entwicklung des Medienmarktes kommen regelmäßig neue Medienarten wie z.B. Tiptoi-Stifte oder Tonies hinzu.

Aber auch viele Ortswechsel prägen die Geschichte der Bibliothek: Sie befindet sich mal in der Bülstringer Straße 30 (1946), mal in der Thälmannstraße (heutige Hagenstraße), vorübergehend auch in der Burgstraße bis sie schließlich 1999 zwei Etagen in der neu geschaffenen KulturFabrik bezieht. Aus der einfachen Volksbibliothek wird mit der Zeit eine große Stadt- und Kreisbibliothek mit überörtlichen Aufgaben.

Im Jahr 2018 bietet die Stadt- und Kreisbibliothek Haldensleben ihren Nutzern über 60.000 Medien zur Ausleihe an - Bücher, Zeitschriften, DVDs, Musik-CDs, Hörbücher, CD-ROMs, e-books, e-Hörbücher, e-Filme, e-Zeitschriften, tiptoi, Ting, Booki, Tonies und auch Tolinos.

Als größte der acht hauptamtlich geleiteten Bibliotheken des Landkreises Börde betreut die Bibliothek Haldensleben 2018 ca. 30 Schul- und Gemeindebibliotheken des Landkreises, von denen etwa 25 regelmäßig den Kreisleihverkehr in Anspruch nehmen.

Service

Informationen von A bis Z

Anmeldung/ Registration/ Inscription
Zur Anmeldung in der Bibliothek benötigen Sie Ihren Personalausweis oder einen Pass mit Meldebescheinigung. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist zusätzlich eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich. Für Kinder bis 14 Jahre ist die Mitgliedschaft in der Bibliothek kostenlos, für Erwachsene ist sie kostenpflichtig. Jugendliche von 14 bis 18 Jahre zahlen fünf Euro. Bei der Anmeldung erhalten Sie umgehend Ihren Benutzerausweis, mit dem Sie ein Jahr lang sämtliche Angebote der Stadtbibliothek nutzen können.

The library is very pleased to receive your visit. You have free access to all of the media in the library during opening hours.
Lending Conditions:
Borrowing is free for children under 14 years. For an annual fee of 5,00 € young people of the age from 14 to 17 can borrow media. For an annual fee of 10,00 € adults can borrow media.
For registration we require a valid identity card with name, address and photograph, or a valid passport with a second, recent document as proof of address. The signature of parent or guardian is required for those under the age of 18.

La bibliothèque se réjouit de votre visite. Tous les médias sont en libre-accès pendant les heures d’ouverture.
Conditions de prêt: Le prêt est gratuit jusqu’à l’âge de 14 ans. Un forfait annuel de 5 € permet aux jeunes à âgés de 14 à 17 ans d’emprunter des médias. Un forfait annuel de 10 € vous permet à tous d’emprunter des livres/médias.

La bibliothèque demande pour l’inscription une pièce valide, portant le nom, l’adresse et la photo, attestant de l’identité. La bibliothèque demande pour l’inscription des mineurs l’autorisation (signature) des parents ou de leur représentant légal.

Alvenslebensche Bibliothek
Die Benutzung der Bestände der von Alvenslebensche Bibliothek in Schloss Hundisburg ist nach Absprache möglich. Führungen durch die Schlossräume einschließlich des Schauraumes der Bibliothek können mit der Schlossverwaltung (Tel. 03904 44265) vereinbart werden.

Ausleihfristen

  • DVDs: 1 Woche
  • Zeitungen, Zeitschriften: 2 Wochen
  • Bücher, Hörbücher, Spiele, CDs, Tonies, E-Book-Reader, Medienpakete: 4 Wochen

Auf Anfrage (persönlich, telefonisch oder per Mail) kann die Ausleihfrist jeweils zweimal verlängert werden. Über den Medienkatalog kann die Verlängerung auch von zuhause aus online vorgenommen werden.

Benutzungsordnung
Hier finden sie die Benutzungsordnung der Stadt- und Kreisbibliothek als PDF-Dokument.

Fernleihe
Bücher und andere Medien, die sich nicht im Bestand der Stadt- und Kreisbibliothek Haldensleben befinden, können für Sie gegen Gebühr (4 Euro pro Fernleihlieferung) bei uns bestellt werden. Bei Fragen zur Fernleihe wenden Sie sich bitte an die Kolleginnen an der Theke oder senden Sie uns eine e-Mail.

Gebühren

Hier finden sie die Gebührenordnung.

Geburtstagsfeier in der Bibliothek
Veranstaltung für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.
Dabei kann zwischen verschiedenen Themen für die Gestaltung des Nachmittags gewählt werden: Schnitzeljagd durch die Bibliothek, Kreativgeburtstage (z.B. Modenschau inklusive selbstgebastelten Schmucks oder Basteln mit Alltagsgegenständen), Entdeckungstour durch Haldensleben oder diverse Spiele. Kosten pro Kind: 5 €
Nähere Informationen und Anmeldung in der Bibliothek.

Gutscheine
Sie suchen ein preisgünstiges Geschenk mit hohem Unterhaltungswert? Verschenken sie doch 365 Tage Lesen, Hören, Sehen. Der Geschenkgutschein der Stadt- und Kreisbibliothek macht’s möglich!

Preise: für Kinder bis einschließlich 13 Jahre kostenlos (Einverständniserklärung der Eltern notwendig)

  • für Jugendliche von 14 bis einschließlich 17 Jahren: 5€
  • für Erwachsene: 10€
  • für jeweils 365 Tage Lesen, Hören, Sehen

Kreisleihverkehr
Die Stadt- und Kreisbibliothek Haldensleben bietet Schul- und Gemeindebibliotheken des Landkreises einen gesonderten Bestand an Büchern und CDs für den Kreisleihverkehr an, der ständig aktualisiert wird. Bibliotheksleiter kleinerer Bibliotheken haben die Möglichkeit, Medien aus diesem Bestand in Haldensleben auszuleihen und vor Ort an ihre eigenen Nutzer weiter zu verleihen. Auch für die Beratung vor Ort und Hilfe in bibliothekarischen Fragen stehen die Kolleginnen des Kreisleihverkehrs zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

 

Medienkatalog
Zur Medienrecherche klicken Sie hier auf den Medienkatalog. Um Ihr Benutzerkonto einzusehen geben Sie als Benutzernamen Ihre Benutzerausweisnummer an. Dabei bitte alle Buchstaben GROSS schreiben (Beispiel: HAL200012345). Passwort ist Ihr Geburtsdatum in umgekehrter Reihenfolge (JJJJMMTT) ohne Punkte dazwischen.


Onlinebibliothek
Unter www.biblio24.de können Sie mit einem gültigen Nutzerausweis der Stadt- und Kreisbibliothek Haldensleben rund um die Uhr elektronische Bücher, Hörbücher, Filme und Zeitschriften ausleihen.
Benutzername: Ausweisnummer - alle Buchstaben groß geschrieben (Bsp. HAL200012345)
Passwort: Das Geburtsdatum des Ausweisinhabers - erst die Jahreszahl, dann den Monat und anschließend den Tag eingeben (JJJJMMTT) ohne Punkte dazwischen. Bei Problemen mit der Onleihe wenden Sie sich an das Bibliothekspersonal.

Praktikum
In der Bibliothek können Schülerpraktika absolviert werden. 

So finden Sie uns
Die Bibliothek befindet sich im 1. und 2. Obergeschoss der KulturFabrik, so dass Sie der Ausschilderung KulturFabrik folgen können. Vor der Bibliothek steht Ihnen ein großer öffentlicher Parkplatz zur Verfügung (Parkdauer: 2 h mit Parkscheibe!)

Die KulturFabrik ist fünf Gehminuten vom Bahnhof Haldensleben entfernt. Wenn Sie von der Bahnhofstraße auf die Gerikestraße kommen, liegt die KulturFabrik einen Katzensprung entfernt links hinter dem Parkplatz zwischen Landratsamt und Agentur für Arbeit.

Zu Fuß können Sie die KulturFabrik aus Richtung Innenstadt sowohl durch die Hagenpassage als auch von der Alsteinstraße aus über den schmalen Durchgang zum Parkplatz vor der Hagenpassage erreichen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!