Halbzeit beim Breitbandausbau in Haldensleben

Seit März sind die Ausbautrupps in der Stadt unterwegs - Minibagger, begleitet von Arbeitern mit Schaufeln, ziehen Gräben, in denen orange Kunststoff-Leitungen verschwinden - sogenannte Leerrohrverbünde, in denen später insgesamt rund 70 Kilometer Glasfaser stecken werden. Vereinzelt ragen die Leitungsenden aus dem Boden, wo später einer der 84 neuen Verteiler aufgestellt werden wird.
Gut die Hälfte der notwendigen Arbeiten sind ...  » weiterlesen

Vorsicht! Höchste Waldbrandgefahrenstufe im Landkreis Börde

Weil im Landkreis Börde mittlerweile nördlich und auch südlich der Autobahn 2 die höchste Waldbrandgefahrenstufe (Stufe 5) gilt, bittet die Stadt alle Bürgerinnen und Bürger um Achtsamkeit.
Außerdem wird in diesem Zusammenhang auf das Landeswaldgesetz hingewiesen
§ 29
Gefährdung durch Feuer
Es ist verboten,
1. in der freien Landschaft einschließlich angrenzender Straßen brennende oder glimmende Gegenstände wegzuwerfen,
2. durch Rauchen leicht entzündbare ...  » weiterlesen

ELRA Haldensleben geehrt für Ausbildungs-Mobilität

Die Handwerkskammer Magdeburg hat mehrere Unternehmen geehrt. Die Firmen haben französischen Austauschschülern ein Praktikum im Rahmen des Programms Erasmus+ ermöglicht und damit einen wertvollen Beitrag zur Förderung der grenzüberschreitenden Mobilität in der Berufsausbildung geleistet.
Unter den Geehrten war auch die ELRA Elektro Anlagenbau GmbH in Haldensleben. Dort konnten im Juni Alexandre Duché (17) und Mikaël Pedrini ...  » weiterlesen

Ein Vierteljahrhundert WOBAU - eine Erfolgsgeschichte made in Haldensleben

Dr. Dieter Naumann steht auf dem Balkon eines Plattenbaus im Wohngebiet Süplinger Berg und ist begeistert von dem Ausblick. „Es ist ein Blick voller Stolz auf das Erreichte“, sagt der Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft Haldensleben mbH (Wobau). „Aber auch ein Blick in die Zukunft, bei dem das Unternehmen nicht vergessen wird, woher es kommt.“ Am 25. ...  » weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 15 | > | >>