Die Templer in Haldensleben

Gewölbe im Haus der TempelritterDer einst mächtige Ritterorden der Templer hat in Haldensleben seine Spuren hinterlassen, auch über ihre Zerschlagung im 14. jahrhundert hinaus. So finden sich im Norden von Haldensleben die Überreste der einstigen Burg Wichmannsdorf. Heute zeugen nur noch ein paar Steine von ihrer Existenz. Anders sieht es jedoch im Stadtzentrum aus: Hier steht das älteste Haus der Stadt. Das so genannte "Templerhaus" steht auf dem Grundstück, auf dem sich die Reste des ehemaligen Stadthofs der Templer zu Wichmannsdorf befinden. Das Gewölbe besteht teilweise aus Mauerresten aus der Zeit der Templer.