Radweg 4 Millionen Jahre Mensch

Ausgehend von der historischen Ziegelei in Hundisburg können Sie auf einem 40 km langen Rundkurs um Haldensleben die Menschheitsgeschichte im doppelten Wortsinn erFAHRen. Dabei hilft ihm ein Faltblatt mit Karte und ausführlicher Wegbeschreibung. Die Strecke führt vorbei an lokalen Sehenswürdigkeiten und bietet viele Möglichkeiten zum Picknicken, Einkehren und sogar zum Baden. Ein Kilometer auf dieser Strecke stellt 100 000 Jahre Menschheitsgeschichte dar! Am Wegrand informieren Infopunkte mit den Schlüsseldaten unserer Geschichte seit dem Auftauchen erster menschenähnlicher Wesen vor 4 Millionen Jahren. Passend zu den Hauptereignissen säumen lebensgroße Holzfiguren des Hundisburger Holzsymposiums den Weg. Dabei werden die riesigen „ereignislosen“ Zeiträume zu Beginn unserer Entwicklung und die atemberaubende Beschleunigung der Ereignisse in der jüngeren Vergangenheit auffallen.

Dieser Radwanderweg will bewusst kein „Lehrpfad“ mit ausführlichen Informationstafeln sein. Er soll „im Vorbeiradeln“, während eines aktiven Naturerlebnisses, zum Nachdenken über die Herkunft und die Zukunft der menschlichen Art auf diesem Planeten anregen. Sollte danach Interesse an mehr Fakten und Daten zur Menschheitsgeschichte bestehen, so liegen in der Ziegelei Hundisburg und in der Tourist-Information im Bahnhofcenter einige ausgewählte Fachbücher zum Kauf aus.