Neuer Pächter für den Campingplatz in Süplingen gesucht

Die Stadt Haldensleben beabsichtigt, den gemeindeeigenen Campingplatz im Ortsteil Süplingen nebst Steinbruch als Badegewässer ab dem 1. April 2017 neu zu verpachten.
Der Campingplatz liegt in idyllischer ruhiger Lage mit Baumbestand direkt angrenzend an den Steinbruchsee.
Je nach Betriebsart sind ca. 60 Stellplätze möglich. Ein zeitgemäßes Sanitärgebäude, ein Eingangsgebäude, Parkplätze, ein Grillplatz und eine große Liegewiese gehören zur Ausstattung.
Zum Vergabeverfahren:
Interessenten ...  » weiterlesen

Klappermühle

Maschinenbauer Sascha Gordala wirft einen fachmännischen Blick auf ein völlig verrostetes Eisen-Rad. Der Befund ist schnell zusammengefasst: Das ist ein Teil für die Schrottkiste...
Der Mitarbeiter der Firma Ebel-Maschinenbau hat das Wasserrad vom Nonnenspring auf seiner Werkbank. Für die Haldensleberinnen und Haldensleber besser bekannt als Klappermühle. Jetzt das so deutliche „Todesurteil“ für das ...  » weiterlesen

Über 100 »Gartenträumer« beim Parkseminar im Barockgarten Hundisburg

Am letzten Oktoberwochenende hatten der „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt“ e.V. und die Kulturlandschaft Haldensleben-Hundisburg e.V. in Kooperation mit dem Landesamt für Denkmalspflege und Archäologie Sachsen-Anhalt zum Parkseminar eingeladen. Über 100 Freiwillige aus ganz Deutschland waren diesem Aufruf gern gefolgt, einen Teilnehmer hatte der Ruf sogar in London erreicht.
Das Arbeitsprogramm an den beiden Tagen war ...  » weiterlesen

»Lutherbaum« auf der Obstwiese am Schloss Hundisburg gepflanzt

Der „Herrgottsapfel“ bereichert seit Kurzen die Sammlung historischer Obstbäume am Schloss Hundisburg.
Anlass war die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages des Tourismusverbandes Sachsen-Anhalt e.V. mit der HanseMerkur Versicherung im Rahmen der seit 2008 bestehenden touristischen Nachhaltigkeitskampagne „Grüne Karte zeigen“. „Das Netzwerk wird damit um einen Partner erweitert, dessen Schwerpunkt im Reisesicherungsgeschäft verortet ist und dem nachhaltiges Reisen ebenso ...  » weiterlesen

"Ein Süsser Tag" auf der Zucker- und Rübenroute am 15. Oktober

Eine besondere "Frucht" steht am 15. Oktober beim "Tag der Süssen Tour" in der Region Magdeburg- Elbe-Börde-Heide im Mittelpunkt der Betrachtung: "Das weisse Gold" der Börde - die Zuckerrübe. An 26 Stationen der Zucker- und Rübenroute wird die große landwirtschaftliche und kulturhistorische Tradition der letzten 160 Jahre erlebbar. Es gilt den Spuren der Geschichte des Zuckers zu folgen, seine ...  » weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 16 | > | >>