Unser pädagogisches Konzept

Die Eltern vertrauen uns das Wertvollste an, was Sie besitzen.

Deshalb praktizieren wir in unserer Einrichtung das „Berliner Eingewöhnungsmodell“.
Ziel ist es dabei im Austausch Ängste und Unsicherheiten bei Kindern und Eltern abzubauen.
Wir bieten die Möglichkeit, das Kind die ersten 7 – 10 Tage stundenweise in unserer Einrichtung zu
begleiten.
Für die Kinder beginnt mit dem Besuch der Kita ein neuer Lebensabschnitt.
Uns ist es wichtig, dass sich jedes Kind in unserer Einrichtung wohlfühlt, Vertrauen zu den Erziehern hat und in seiner Individualität anerkannt wird.

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist das Bildungsprogramm des Landes Sachsen Anhat.

Die Kleinsten bei der ApfelernteUnser Ziel ist es, selbstständige, gemeinschaftsfähige Persönlichkeiten zu erziehen und zu bilden,
die in der Lage sind, ihre Welt mit allen Sinnen wahrzunehmen, sich mit ihr auseinander zu setzen und selbst zu gestalten.

Unsere Bildungs- und Erziehungsinhalte gehen von den Wünschen, Interessen, Bedürfnissen und Lebenssituationen der Kinder aus.
Altersentsprechend werden sie in die Planung und Gestaltung des Kita – Alltags einbezogen.

Wir sind ein Natur- und Bewegungskindergarten.
Die Kinder erleben die Natur zu allen Jahreszeiten und bei jedem Wetter und sie lernen sorgsam mit ihr umzugehen.
Viel Bewegung im natürlichen Umfeld schult die motorischen Fähigkeiten, entwickelt Fantasie und Kreativität. Kinder haben von Natur aus viel Freude an Bewegung. Klettern, Schaukeln, Rutschen, Hüpfen, Matschen, Springen, Balancieren und vieles mehr gehören zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Wir unterstützen den Bewegungsdrang durch unser Raumkonzept, täglichen Aufenthalt an der frischen Luft und dem Nutzen der Turnhalle sowie Waldwanderungen.
Ein weiteres wichtiges Anliegen ist uns die gesunde Ernährung. Die Kinder erhalten zwischendurch frisches Obst und Gemüse. Jederzeit haben sie die Möglichkeit, zuckerfreie Getränke zu sich zu nehmen. Süßigkeiten werden nur im ganz geringen Maß angeboten.


FreispielDas Spiel als eine besondere Form des kindlichen Lernens gehört ebenso zum Alltag in unserer Kita wie die täglichen Angebote. Dabei legen wir größten Wert auf die situationsgerechte Auswahl und auf eine ausgewogene Verteilung der Inhalte auf alle Bildungsbereiche.
Im letzten Kindergartenjahr orientieren sich die Angebote verstärkt darauf, Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben, die für das Erlangen der Schulfähigkeit bedeutsam sind.



Bei Interesse haben Sie die Möglichkeit die gesamte Konzeption in der Kita einzusehen.