Neugestaltung Außenanlagen Max und Moritz 2. BA

Die Kindertagesstätte "Max & Moritz" verfügt über ein Außengelände von ca. 5.300 qm, wovon ca. 3.400 qm dem Kindergarten zuzuordnen sind. Die Anlage wurde zu DDR-Zeiten errichtet. Grundlegende Strukturen und Ausrüstungsgegenstände stammen noch aus dieser Zeit. In einem zweiten Bauabschnitt wurde der Kindergartenbereich grundlegend erneuert.
Auf der Ostseite des Geländes befinden sich die Zugänge zum ...  » weiterlesen

Neugestaltung Außenanlagen Kids & Co.

Das Jugendzentrum Kids & Co ist auf dem Grundstück Waldring 113 untergebracht. Im gleichen Gebäude befindet sich noch der Kinderschutzbund mit seiner Einrichtung. Die Außenanlagen wurden im hausnahen Bereich bereits in den 90er Jahren umgestaltet. Der Hof und die Zufahrt stammen jedoch noch aus der Entstehungszeit des Gebäudes. Im Rahmen dieser Maßnahme wurde auch der Rest ...  » weiterlesen

Bauvorhaben "Parkplatz Straße der Einheit in Wedringen"

Kurzbeschreibung der Maßnahme
Im Auftrag der Stadt Haldensleben wurde in der Zeit vom 22.04.2013 bis 07.06.2013 der grundhafte Ausbau der vorhandenen, unbefestigten Parkplatzfläche im Bereich Straße des Einheit/Ecke Dorfstraße durchgeführt.
Es sind insgesamt 14 Stellplätze einschließlich eines Stellplatzes für mobilitätseingeschränkte Nutzer geschaffen worden.
Im Zuge des grundhaften Ausbaues des Parkplatzes wurden die Oberflächen mit Betonsteinpflaster befestigt, umlaufend ...  » weiterlesen

Anbindung Rundwanderweg an die Innenstadt

Kurzbeschreibung des geplanten Bauvorhabens
Zielstellung der Stadt Haldensleben ist es, die Attraktivität des Stadtkerns zu erhöhen. Daher wurden entlang der Stadtmauer bereits Teilabschnitte des Rundwanderweges - zuletzt der Teilabschnitt zwischen Stendaler Tor und Magdeburger Tor - fertiggestellt.
Im Zusammenhang mit der Fertigstellung des vorgenannten Teilabschnittes des Rundwanderweges ist nun die Umsetzung des Mauerdurchbruches durch die Stadtmauer ...  » weiterlesen

Feuerwehr Hundisburg

Im Feuerwehrgerätehaus in Hundisburg wurde die Fahrzeughalle erweitert, um für das Feuerwehrfahrzeug einen größeren Stellplatz zu erhalten und gegebenenfalls ein anderes Fahrzeug einstellen zu können.
Leider ist aufgrund der Gebäudegröße ein DIN-gerechter Stellplatz nicht möglich. Mit der Feuerwehr und der Feuerwehrunfallkasse wurde letztendlich die durchgeführte Erweiterung abgestimmt und umgesetzt.
In der Zeit vom 4. September bis 30. Oktober 2012 ...  » weiterlesen

Seite: << | < | 1 ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | >