2,3 Millionen Euro Fördermittel für die städtebauliche Entwicklung in Haldensleben

In freudiger Erwartung wurde Sachsen-Anhalts Minister für Landesentwicklung und Verkehr Thomas Webel am 22. November 2017 im Haldensleber Rathaus empfangen. Im Beisein von Stadtratsvorsitzenden Guido Henke, der Bauausschussvorsitzenden Anja Reinke und weiteren Gästen übergab er der stellvertretenden Bürgermeisterin Sabine Wendler eine prall gefüllte Mappe mit fünf Fördermittelbescheiden. Gesamtvolumen: 2,3 Millionen Euro!
Damit werden etliche Baumaßnahmen gefördert, die ...  » weiterlesen

Frisch saniert und freigegeben - Straßenausbau in Althaldensleben abgeschlossen

„Nicht der Frühling, sondern der Spätherbst ist traditionell die Zeit, zu der es gilt Bänder durchzuschneiden und Neues einzuweihen“. Mit diesen Worten begrüßte die stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler mehrere Stadträte und Anwohner bei der offiziellen Freigabe der Straßen Am Kamp und Lindenplatz in Althaldensleben. Innerhalb von acht Monaten wurden insgesamt 815.000 Euro verbaut.
575.000 Euro kostete ...  » weiterlesen

Nach Kita-Sanierung: Birkenwäldchen-Kids sind wieder daheim

„Nicht oder kaum wiederzuerkennen“, so brachten die Gäste bei der Wiedereröffnung der Kita Birkenwäldchen in Satuelle ihr sehr freudiges Erstaunen zum Ausdruck. Haldenslebens stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler dankte allen am Umbau Beteiligten, die überwiegend in Haldensleben und der näheren Umgebung ansässig sind. „Unter der Federführung von Herrn Ulrich aus der Abteilung Hochbau haben sie dazu ...  » weiterlesen

Freigabe für die Außenanlage der Schinkel-Simultankirche

Am 10. November gegen 15 Uhr wurde das Band durchschnitten und Haldenslebens stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler, der evangelische Pfarrer Jens Schmiedchen und sein katholischer Amtskollege Pfarrer Winfried Runge gaben nach neun Monaten Bauzeit offiziell das neu gestaltete Umfeld an der Schinkel-Simultankirche in Althaldensleben frei.
Vor dem symbolischen Akt begrüßte Kantor Georg Heinze rund 50 Gäste in dem Gotteshaus, ...  » weiterlesen

Verkehrsbehinderugen durch Baumaßnahmen an der B 71

Sperrung Geh- und Radweg zwischen Jacob-Uffrecht-Straße und Hamburger Straße
An der B71 zwischen Jacob-Uffrecht-Straße und Hamburger Straße haben Arbeiten zur Verlegung von Rohrleitungen begonnen. Im Zuge dessen, kommt es voraussichtlich ab 24. Oktober 2017 zur Sperrung des Geh- und Radweges ­neben der B 71 – stadteinwärts rechts (ca. 100 Meter vor und hinter der Kanonenbahn).
Die Sperrung wird ...  » weiterlesen

Seite: << | < | 1 ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | >