Was ist ein Bebauungsplan

Im Unterschied zum Flächennutzungsplan ist der Bebauungsplan Instrument der verbindlichen Bauleitplanung. Er setzt fest, welche Nutzung auf einer Fläche zulässig ist. Mit ihm können Baurechte erstmals geschaffen, geändert, aber auch aufgehoben werden. Zu den wichtigsten Festsetzungen eines Bebauungsplans gehören die Bestimmung der Art und des Maßes der baulichen Nutzung sowie die Festsetzung über die ...  » weiterlesen

Bebauungspläne der Stadt Haldensleben, die ab dem 13. Mai 2017 in Kraft getreten sind

2. vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes »Sondergebiet Südhafen«, Haldensleben

2. vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes »Sondergebiet Südhafen«, Haldensleben-->
Stadt Haldensleben
Die Bürgermeisterin
Öffentliche Bekanntmachung
Inkrafttreten der 2. vereinfachten Änderung des Bebauungsplanes
„Sondergebiet Südhafen“, Haldensleben
Der Stadtrat der Stadt Haldensleben hat in seiner öffentlichen Sitzung am 07.06.2018 die 2. vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes „Sondergebiet Südhafen“, gemäß § 10 Baugesetzbuch (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. November 2017 (BGBl. I S. 3634) und des § ...  » weiterlesen

Bebauungsplan "Wohngebiet Gänsebreite - Neuenhofer Straße" in Haldensleben

Stadt Haldensleben
Die Bürgermeisterin
Öffentliche Bekanntmachung
Inkrafttreten des Bebauungsplanes
„Wohngebiet Gänsebreite – Neuenhofer Straße“, Haldensleben
Der Stadtrat der Stadt Haldensleben hat in seiner öffentlichen Sitzung am 07.06.2018 den Bebauungsplan „Wohngebiet Gänsebreite – Neuenhofer Straße“, Haldensleben, gemäß § 10 Baugesetzbuch (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. November 2017 (BGBl. I S. 3634) und des § 8 des Kommunalverfassungsgesetz Land Sachsen-Anhalt (KVG ...  » weiterlesen