Neuigkeiten

Lithographie-Projekt "Haldensleber Stein": Im Museum trocknen die ersten Probedrucke

Es war eine hervorragende Idee, die die Malerin und Grafikerin Angelika Flaig im Mai auf die Gewerbeschau HUPE in Haldensleben führte. Kinder und auch Erwachsene durften an ihrem Stand mit Feder, Walze oder Stempel die glattgeschliffene Oberfläche eines besonderen Kalksteins gestalten – des "Haldensleber Steins".
Das Ziel des Projektes: von dem Bild, sollten Drucke angefertigt und ...  » weiterlesen

Erlebnisreiche Ferienwoche bei der Stadtranderholung 2018

Wilde Tiere, Badespaß und Zaubershow – bei der diesjährigen Stadtranderholung (02.-08.07.2018) hat die Abteilung Jugend und Sport den 33 teilnehmenden Kindern wieder eine spannende und aktionsgeladene Ferienwoche präsentiert. Traditionell waren unter den 8- bis 10-Jährigen wieder zehn Kids aus der polnischen Partnerstadt Ciechanow bei dem Ferienspaß dabei. Gemeinsam wohnten sie mit den Kindern ...  » weiterlesen

Jugendwehr im Sommercamp in Arendsee

Zwölf NachwuchskameradInnen der Jugendfeuerwehr Haldensleben haben ihre erste Ferienwoche im Sommercamp der Kinder-und Jugendwehren aus dem ehemaligen Ohrekreis im KIEZ Arendsee verbracht. "Neben ausgiebigem Ferienvergnügen standen Inhalte wie Wertevermittlung sowie den Kameradschaftsgedanken und die Teambildung vertiefen klar im Vordergrund" so Jugendwart Michael Deutschmann. Der Austausch untereinander und auch das Ablegen der 'Jugendflamme' in der Stufe eins ...  » weiterlesen

Bester Vorleser Sachsen-Anhalts kommt aus Haldensleben

In mehreren Durchgängen hatte sich der 12-jährige Franziskus Wilkening für das Finale des bundes- weiten Vorlesewettbewerbes qualifiziert, an dem sich insgesamt circa 570.000 Sechstklässler aus 7.000 Schulen beteiligt hatten. Als Landessieger durfte er sich Mitte Juni mit den Siegern der anderen Bundesländer in Berlin messen.
Gewonnen hat ein Mädchen aus Nordrhein-Westfalen, dennoch war es eine aufregende ...  » weiterlesen

Ausbau, Sanierung, Planung - im städtischen Bauamt herrscht Hochbetrieb

Ein Bagger gräbt sich Stück für Stück durch die Rottmeisterstraße in Haldensleben. Von der Fahrbahndecke ist schon nichts mehr zu sehen. Was hier passiert? „Grundhafter Ausbau“, sagen die Fachleute – und zwar in den Bereichen Rottmeisterstraße (37-41 u. 43-53) und Alsteinstraße (31-41). Das bedeutet: neue Fahrbahn, Ausbau der Gehwege und Anlage von Stellplätzen. Dazu wird ...  » weiterlesen

Seite: << | < | 1 ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ... 35 | > | >>