Zu Straßensperrungen und Baustellen im Kreisgebiet informiert Sie diese Seite des Landkreises (externer Link).


  • Voraussichtlich ab 28. September wird für die Dauer von fünf Wochen der Klinggraben verrohrt und zwar in der Alsteinstraße zwischen Bahnhofstraße und Hagenstraße. Während dieser Zeit gilt eine Einbahnstraßenregelung, so dass von der Hagenstraße nicht in die Alsteinstraße eingefahren werden kann. Verkehrsteilnehmer, die aus der Maschenpromenade und der Kolonie kommen, dürfen nur nach rechts in die Hagenstraße einbiegen. Im gesamten Zeitraum gilt für diesen Straßenabschnitt absolutes Halte- und Parkverbot.

  • Vom 12. September bis zum 28. Oktober wird die Gerikestraße von der Hagenstraße bis zur Einfahrt Hövelmann voll gesperrt. Die Verkehrsführung während der Bauzeit für den überregionalen Verkehr erfolgt in Fahrtrichtung Magdeburg von der B 245 aus Richtung Bebertal kommend über die Hafenstraße, die Althaldensleber Straße und den Ottoknoten zur B 71.

    Die Verkehrsführung aus Richtung Magdeburg kommend ist über die OU Haldensleben der B71, über die Neuenhofer Straße zur K 1653 und die L 24 (Dessauer Straße) über den Waldring zur B 245 Richtung Bebertal geplant.

    Der Bahnübergang Hagenstraße wird für die gesamte Bauzeit für den Kfz-Verkehr gesperrt.
  • Vom 11. April bis zum 31. Oktober  wird auf Höhe der Bülstringer Straße 103 eine Baustellenzufahrt eingerichtet für die Erschließung des Wohngebietes Werderstraße. Dadurch ergibt sich eine Fahrbahneinengung.

  • Bis auf Weiteres wieder voll gesperrt werden musste das Fischerufer in Hundisburg wegen des desolaten Zustandes einer Mauer. Der Besitzer des Grundstückes hatte zwar vorübergehend Abhilfe geschaffen, was sich jedoch dauerhaft als nicht ausreichend erwies. Um Schäden durch bröckelnde und herunterfallende Steine zu vermeiden, musste die Vollsperrung wieder in Kraft gesetzt weren.