Inhalt

Die Antragsunterlagen sollen belegen, dass die Voraussetzungen für eine Genehmigung vorliegen. Dazu gehören Angaben zum Sachverhalt, Durchführungszeitraum, zu den beabsichtigten Handlungen, eine Begründung des Vorhabens, im Einzelfall sind aber auch Skizzen, Lagepläne und / oder Fotos hilfreich. Weiterhin sind ggf. geplante Ausgleichs- oder Ersatzmaßnahmen zu nennen.

Nähere Informationen zu den erforderlichen Unterlagen erhalten Sie von der zuständigen Naturschutzbehörde.