Inhalt

Mitteilungen der KulturFabrik und der Stadt- und Kreisbibliothek

KulturFabrik

  • Die KulturFabrik muss, mit Ausnahme der Bibliothek, bis zum 20. Dezember geschlossen bleiben.
  • Der Kauf, Umtausch und die Rücknahme von Tickets ist ab dem 21. Dezember, sofern durch die kommende Landesverordnung durchführbar, wieder möglich.
  • Alle reservierten Tickets für kommende Veranstaltungen bleiben reserviert. Tickets für verschobene Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit.
  • Die aktuelle Kunstgalerie öffnet ihre digitalen Türen: auf dem Youtube-Kanal der KulturFabrik sowie bei facebook und instagram kann man Einblicke in die Werke des Berliner Malers Klaus Dittrich gewinnen. Unter dem Titel „Malerei – Lithographie – Keramik“ stellt er in der ehemaligen Keramikfabrik ca. 200 Werke aus, von denen im virtuellen Rundgang eine Auswahl gezeigt wird.

Kontakt:
Tel.: 03904 40159
E-Mail: kulturfabrik@haldensleben.de

Stadt- und Kreisbibliothek

Die Stadt- und Kreisbibliothek Haldensleben hat im November zu den üblichen Zeiten geöffnet. Dank der Fördermittel des Landes Sachsen-Anhalt konnten in den vergangenen Wochen viele neue Romane, Sachbücher, Hörbücher, Gesellschaftsspiele, DVDs, Kinderbücher und Tonies erworben werden. In den kommenden Wochen wird noch einiges dazukommen, so dass es immer wieder Neues zu entdecken gibt.

Das komplette Angebot ist auch online unter bibkataloge.de/haldensleben/ einzusehen.

Ob kulinarische Köstlichkeiten zum selber kochen, Tipps zum Umgang mit Tablet und Smartphone, spannende Krimis und Thriller, Liebesfilme, Reportagen – in der Bibliothek gibt es für (fast) jeden Geschmack eine Menge Anregungen zur Freizeitgestaltung zuhause.

Geöffnet ist die Bibliothek montags und freitags von 13 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr. Schauen Sie doch mal rein! Die aktuellen «Corona-Spielregeln« sind hier hinterlegt.

Kontakt:
Tel.: 03904/ 49530 oder 03904/ 725108-13
Mail: bibliothek@haldensleben.de