Inhalt
  • Kopie des Personalausweises (Vor- und Rückseite) oder Reisepass und Meldebescheinigung
  • Nachweis des Eigentumserwerbs an dem UL
  • Bei Eintragung auf Basis einer deutschen Musterprüfung:
    • Nachweis der Musterprüfung (Gerätekennblatt)
    • Nachweis der Stückprüfung des kompletten UL (sämtliche Komponenten in Kombination, erhältlich beim Hersteller beziehungsweise beauftragten Händler)
  • Bei Eintragung auf Basis der EU-Musterzulassung
    • Vollständig ausgefülltes und vom Hersteller beziehungsweise Händler gestempeltes und unterschriebene Bescheinigung, wie zum Beispiel die "Fiche D‘ Identification" für in Frankreich zugelassenen Luftsportgeräte