Inhalt

Bei der Antragstellung müssen Sie einreichen:

  • Angebot oder Kostenvoranschlag des Beraters (die Höhe des geplanten Beraterhonorars muss daraus klar hervorgehen)
  • Selbstverpflichtung beziehungsweise Selbsterklärung des Energieberaters

Wenn Sie Ihre Beratung abgeschlossen haben, dann müssen Sie folgende Unterlagen einreichen:

  • elektronische Verwendungsnachweiserklärung
  • schriftliche Erklärung des Zuwendungsempfängers
  • Kopie der durch den Energieberater oder seinen Arbeitgeber auf den Namen des beratenen Unternehmens ausgestellten Rechnung
  • Energieberatungsbericht
  • Zahlungsnachweis, der die unbare vollständige Zahlung der Beratungskosten dokumentiert