Inhalt

Die 4. Klasse ist der letzte Schuljahrgang der Grundschule. Durch die Aneignung und Anwendung von grundlegenden Kompetenzen im Lesen, Schreiben und Rechnen ist das Lernen an einer weiterführenden Schule möglich. Durch den Besuch einer weiterführenden Schule kommt Ihr Kind der Schulpflicht nach.

Weiterführende Schulen in Sachsen-Anhalt sind:

  • die Sekundarschule,
  • die Gesamtschule,
  • die Gemeinschaftsschule,
  • das Gymnasium.

Nicht alle Regionen halten alle aufgeführten weiterführenden Schulen vor.

In weiterführenden Schulen werden schulische Abschlüsse erworben, die für eine berufliche Ausbildung oder für ein Studium erforderlich sind.