Inhalt

Sie erhalten einen Nachlass auf Ihr BAföG-Darlehen, wenn Sie vor Rückzahlungsbeginn eine

  • Teilsumme über EUR 500 oder 
  • die ganze Darlehensschuld zurückzahlen.

Nachlass vor dem Rückzahlungszeitraum:

Den größtmöglichen Nachlass erhalten Sie, wenn Sie die ganze Darlehensschuld auf einmal vorzeitig zurückzahlen. Wie hoch Ihre Gesamtdarlehensschuld ist und viel Geld Sie bei einmaliger vorzeitiger Rückzahlung einsparen wird Ihnen im Feststellungs- und Rückzahlungsbescheid (FRS) vom Bundesverwaltungsamt mitgeteilt. Diesen erhalten Sie etwa 4,5 Jahre nach Ablauf der Regelstudienzeit.

Zeitraum der vorzeitigen Rückzahlung:

  • Von dem Tag, an dem Sie den FSR erhalten, bis ein Tag vor dem ersten Termin der Ratenrückzahlung.
  • Der Nachlass wird nicht höher, je eher vor Rückzahlungsbeginn Sie die Rückzahlung tätigen.

Es steht Ihnen frei, das Angebot der vorzeitigen Rückzahlung anzunehmen oder mit der Ratenzahlung zu beginnen.

Sie können auch dann einen Nachlass erhalten, wenn Sie nicht die ganze, sondern nur eine Teilsumme vorzeitig zurückzahlen können. Die Teilsumme muss mindestens EUR 500 hoch sein, damit Sie einen Nachlass bekommen. Dabei fällt der tatsächliche Zahlungsbetrag grundsätzlich geringer als EUR 500 aus, da der Nachlass vorher abgezogen wird.

Nachlass bei Rückzahlung im Rückzahlungszeitraum:

Wenn Sie Ihr Darlehen erst in Raten abzahlen und sich dann später für eine vorzeitige vollständige oder teilweise Rückzahlung entscheiden, können Sie weiterhin einen Nachlass bekommen. Der Nachlass reduziert sich jedoch, je geringer die verbleibende Darlehenshöhe ist. In diesem Fall stellen Sie bitte einen formlosen Antrag auf einen Nachlass beim Bundesverwaltungsamt. Sie erhalten dann ein entsprechendes Angebot, dass Sie zum genannten Zahlungstermin annehmen können.

Hinweis: Mit einer teilweisen vorzeitigen Rückzahlung können Sie sich keinen Zahlungsaufschub "erkaufen", sondern der Rückzahlungszeitraum verkürzt sich. Sie sind weiterhin verpflichtet, die Regelraten laut vorliegendem Tilgungsplan zu zahlen.