Inhalt

Mitarbeiter/in der Jugendherberge / Küchenleitung  

In der Stadt Haldensleben ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Mitarbeiter/in der Jugendherberge / Küchenleitung EG 5TVöD in Vollzeit zu besetzen.

Die Stelleninhaberin/ der Stelleninhaber ist u. a. verantwortlich für:

  • Vor-, Zu- und Nachbereitung von Kalt- und Warmverpflegung,
  • Sicherstellung der geltenden Hygienebestimmungen (HACCP) und Beachtung von besonderen Essgewohnheiten (religiös, vegetarisch, vegan, Allergien…)
  • Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Unterstützung bei der Absicherung der Besetzung der Rezeption und der Kasse

 Anforderungsprofil:

Qualifikation:

  • Abgeschlossene Fachausbildung zur Köchin / zum Koch
  • Führerschein Klasse B
  • Wünschenswert: Führerschein Klasse BE

 Fachliche Anforderungen

  • Berufserfahrung in der Kalkulation sowie Planung und Zubereitung von Verpflegungsleistungen
    (Buffet, Warmversorgung, Lunchpakete, Einkauf /Bestellungen bzw.- Kontrolle des Warenbestandes und der Einhaltung von Kühlketten),
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Persönliche Anforderung

  • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit,
  • Serviceorientiert, tolerant und aufgeschlossen im Umgang mit verschiedenen Gästegruppen, insbesondere Schulklassen und Jugendgruppen,
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur flexiblen, bedarfsabhängigen Arbeitszeit, sowie zum Wochenendeinsatz

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Jugendherberge Herr Zander unter der Telefonnummer: 03904 / 40386 zur Verfügung.

Die Stelle wird mit der Entgeltgruppe 5 TVöD vergütet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Wochenstunden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt, sofern nicht in der Person einer/s Mitbewerberin/Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Datenschutzhinweise für Bewerber/innen gem. Art. 13 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.haldensleben.de/datenschutz

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 09.12.2022 an die

Stadt Haldensleben
Abteilung Verwaltungs-, Personalservice und Informationstechnologie
Markt 20 – 22
39340 Haldensleben

oder per E-Mail im pdf-Format als Datei an Personalservice@Haldensleben.de.

Nur wenn Sie Ihrer Bewerbung einen frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen, wird sie Ihnen nach Abschluss des Auswahlverfahrens zurückgesendet. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen 3 Monate nach Ablauf der Stellenvergabe vernichtet.


Hieber

Bürgermeister

21.10.2022