Inhalt

Eine Beschwerde nach der EU-Streitbeilegungsrichtlinie können einreichen:

  • natürliche und juristische Personen, die
    • in Deutschland oder einem betroffenen EU-Mitgliedstaat ansässig sind und
    • der Auffassung sind, dass ihre Besteuerung von einer Streitfrage zwischen
      • Deutschland und
      • einem oder
      • mehreren anderen EU-Staaten

über die Auslegung und Anwendung eines Abkommens oder Übereinkommens zur Beseitigung der Doppelbesteuerung unmittelbar betroffen ist.