Inhalt

Sie müssen bei einem Warenwert von unter EUR 20.000 keine Unterlagen einreichen. Wenn Ihr Warenwert diese Summe übersteigt, ist die Abgabe einer schriftlichen Zollwertanmeldung (D.V.1) erforderlich. Zusätzlich sollten Sie die zur Ware gehörende Handelsrechnung bereithalten.