Inhalt

Termine zur Frühjahrskrautung - Handkrautung

Vom 25. Mai bis zum 10. Juni führt die Firma ASTKA die Handkrautung im Rahmen der Frühjahrskrautung der Gräben im Gebiet der Stadt Haldensleben durch. Im Einzelnen erfolgt die Handkrautung an folgenden Gräben:

im Stadtgebiet Haldensleben bis 2. Juni:
Klingstichgraben (Ha 2), Hellerweggraben (Ha 14), Drosselwiesengraben (Ha 17), Künneckenberggraben (Ha 17a), Am Benitz (Ha 20), Schwarzlosegraben (IK 61), Ortseegraben (IK 65), Großer Triftgraben (K 7, K 7.1, K 7.2), Pfefferbreitengraben (K 32), Graben zum Pfefferbreitengraben (K 32a); Graben an der Pfefferbreite (K 32b), Mühlengraben (K 33, K 33b), Krummer Damm (K 34), Seitengraben neu (K 34a), Burggraben (K 36a, K 36b),Schmiedegraben (Z 016), Rottmeistergraben (Z 017, Z 17a), Klinggraben (Z 018; Z018a), Kleiner Triftgraben (Z 019),

in den Ortsteilen:
in Hundisburg vom 3. bis 7. Juni:
Garbe (Z 012), An Dönstedter Straße (Hu 6), Nebengraben Dönstedter Straße (Hu 6a),

in Satuelle vom 27. Mai  bis 2. Juni: Hagengraben (Z 23),

in Uthmöden vom 1. bis 4. Juni: Graben hinter den Gärten (K 10U); Graben von der Brennerei (K 10a),

in Wedringen vom 8. bis 10. Juni: Dorfgraben Werdringen (Z 29),

in Süplingen vom 7. bis 9. Juni: Kleine Riehe (K 45).

Unter Umständen kann es aus technologischen und organisatorischen Gründen zur Verschiebung des o.g. Zeitraumes kommen.

Für eine schnelle und ordnungsgemäße Durchführung der Arbeiten werden die Anwohner gebeten die Zufahrt zu den Gräben zu gewährleisten.