Inhalt

Wahlausschuss hat zur Zulassung der Wahlvorschläge zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019 getagt

Bei seiner Zusammenkunft am 27. März hat der Wahlausschuss die 84 Bewerber für den Stadtrat einstimmig bestätigt. Für die Ortschaftsräte Hundisburg und Satuelle gab es jeweils acht Bewerber, für den Ortsrat Uthmöden sieben und für den Ortsrat Wedringen neun, die ebenfalls einstimmig bestätigt worden sind. Für den Ortsrat Süplingen wurden zehn Bewerber zugelassen. Ein Wahlvorschlag wurde nicht zugelassen, weil er die erforderlichen Unterstützungsunterschriften nicht beigebracht hatte.

Im Stadtrat sind 28 Sitze zu vergeben, in den Ortsräten Hundisburg, Satuelle, Süplingen und Uthmöden jeweils neun und im Ortsrat Wedringen sieben. Die amtliche Bekanntmachung aller zugelassenen Wahlbewerber wird am 4. April im Stadtanzeiger veröffentlicht. Die Liste mit der Übersicht der bestätigten Wahlvorschläge ist hier hinterlegt.

Die Wahlbenachrichtungen werden zwischen dem  15. April und dem 5. Mai versandt. Nach dem Erhalt können dann auch die Briefwahlunterlagen angefordert werden.