Inhalt

Literaturtage vom 18. September bis 4. Oktober 2020


Die Literaturtage in Haldensleben und seinen Ortsteilen finden vom 18. September bis 4. Oktober 2020 statt.

„Literatur findet Stadt“ – unter diesem Motto Lesevergnügen an ungewöhnlichen Orten anzubieten, konnte sich in den letzten Jahren über stetig zunehmenden Zuspruch freuen – sowohl von Seiten der Akteure als auch bei den Besucherzahlen.

In diesem Jahr ist Corona-bedingt alles ein bisschen anders. Gerade die charmanten, kleineren Lesungen, etwa in Ladengeschäften oder in heimischen Wohnzimmern, mit ihrer ganz speziellen Atmosphäre sind zum Teil leider nicht mit den geltenden Corona-Auflagen in Einklang zu bringen.

Also wurden Alternativen gesucht und gefunden, um dennoch ein abwechslungsreiches und mit überraschenden Momenten gespicktes Programm auf die Beine zu stellen, welches wieder für jede Interessenslage und Altersgruppe etwas bietet.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: In Haldensleben und vier Ortsteilen werden an 21 verschiedenen Orten insgesamt 37 Lesungen angeboten. Besonders erfreulich ist auch unter dem Gesichtspunkt, den Nachwuchs für Literatur und Lesen zu begeistern, dass zwölf Lesungen als Kindergarten- und Schulprojekte stattfinden – sowohl in den Einrichtungen, aber auch an drei externen Leseorten.

Das Programmheft ist hier als PDF-Datei hinterlegt.
Formular Gästerregistrierung zum Herunterladen und Vorabausfüllen

Bitte die Corona-Regeln beachten:

Nach heutigem Stand besteht die Verpflichtung, Ihre Kontaktdaten beim Besuch einer Veranstaltung zu dokumentieren.

So werden an den einzelnen Veranstaltungsorten Gästeregistrierungslisten ausliegen, um deren Ausfüllung gebeten wird. Gern können Sie das im Programmheft und hier auf der Seite bereitgestellte Registrierungsformular auch schon im Vorfeld ausfüllen und dann zur Veranstaltung mitbringen.

In den Veranstaltungsräumen wird bei der Platzierung der entsprechende Mindestabstand eingehalten. Wir bitten Sie, auf dem Weg dorthin Ihren Mundschutz zu tragen.