Inhalt
Datum: 05.03.2020

Bibliothekar/Bibliothekarin

In der Stadt Haldensleben ist zum 01.07.2020 die Stelle eines

Bibliothekars/Bibliothekarin Schwerpunkt Kinder- und Jugendbibliothek zugleich stellvertretende Leitung der Stadt- und Kreisbibliothek

mit 40 Wochenstunden unbefristet zu besetzen. Die Stelle wird mit der EG 9 b TVöD vergütet.

Anforderungsprofil:

Qualifikation:
• Bachelor of Arts Fachrichtung Bibliothekswesen oder Medienpädagogik oder vergleichbarer Abschluss
• Erfahrungen in der Veranstaltungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen wünschenswert
• Führerschein Klasse B

Fachliche Anforderungen
• Bereitstellung und Fortentwicklung eines attraktiven Medienangebotes für Kinder und Jugendliche
• Organisation von Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche
• medienpädagogische Führungen und Programmarbeit
• Kooperation mit den Kindertagesstätten und Schulen der Stadt Haldensleben
• sicherer Umgang mit Bibliothekssoftware (idealerweise Allegro-OEB)
• sichere Kenntnis der Klassifikation für Allgemeinbibliotheken (KAB)
• gute MS-Office-Kenntnisse
• hohe kommunikative und soziale Kompetenz

Persönliche Anforderungen
• Ein hohes Maß an selbstständiger Arbeitsweise, hohe Affinität zur Projektentwicklung und
- umsetzung im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit
• Kreativität und Teamfähigkeit
• Offenes, freundliches und kommunikatives Auftreten
• Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
• Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende
• Service- und bürgerorientiertes Auftreten

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt, sofern nicht in der Person einer/s Mitbewerberin/Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15.04.2020 an die

Stadt Haldensleben
Abteilung Verwaltungs-, Personalservice
und Informationstechnologie
Markt 20 – 22
39340 Haldensleben

oder per E-Mail im pdf-Format als eine Datei an Personalservice@Haldensleben.de

Datenschutzhinweise für Bewerber/innen gem Art.13 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren finden sie unter www.haldensleben.de / Datenschutz.

Nur wenn Sie Ihrer Bewerbung einen frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen, wird sie Ihnen nach Abschluss des Auswahlverfahrens zurückgesendet. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen 3 Monate nach Ablauf der Stellenvergabe vernichtet.