Inhalt

Bürgerinformationen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Gewerblicher Güterkraftverkehr

Wenn Sie gewerbsmäßig Transporte mit Fahrzeugen durchführen wollen, deren zulässiges Gesamtgewicht 3,5 Tonnen überschreitet, benötigen Sie eine nationale Güterkraftverkehrserlaubnis. Bei grenzüberschreitenden Transporten ist eine Gemeinschaftslizenz erforderlich.

Hinweis:
Für den sogenannten Werkverkehr ist keine Erlaubnis erforderlich. Ihr Unternehmen muss aber beim Bundesamt für Güterverkehr angemeldet sein. Die Anschrift erhalten Sie bei der für Sie zuständigen Erlaubnisbehörde.

Die Erlaubnis bzw. Lizenz beantragen Sie beim Ordnungs- bzw. Straßenverkehrsamt (Erlaubnisbehörde) des für den Sitz Ihres Unternehmens zuständigen Landkreises oder kreisfreien Stadt.

Die Erlaubnis kann befristet, unter Bedingungen oder Auflagen erteilt werden.

Die Lizenz wird für zehn Jahre ausgestellt.