Inhalt
Datum: 08.10.2021

Stadtwerke Haldensleben lassen ab 11. Oktober Gasnetz überprüfen

Pressemitteilung der SWH vom 8. Oktober

Als Gasnetzbetreiber von Haldensleben, den Ortsteilen Satuelle, Uthmöden, Wedringen und Hundisburg, ist die Stadtwerke Haldensleben GmbH für den ordnungsmäßen Betrieb des Gasnetzes verantwortlich.
Dabei ist die Sicherheit des Gasnetzes und damit die Überprüfung auf Leckstellen besonders wichtig.

Ab Montag, 11. Oktober 2021, lassen die Stadtwerke diese Überprüfung durch die Fachfirma Enermess durchführen.
Der beauftragte Mitarbeiter fährt, mit GPS und dem hochempfindlichen Gasmess-gerät auf Rädern, die Gasleitungen im Stadtgebiet ab.

„Es kann durchaus sein, dass der Mitarbeiter in den Vorgarten oder bis zur Hauswand gehen muss, weil auch die Gas-Hausanschlussleitungen geprüft werden“, erklärt Bereichsleiter des Netzbetriebes, Reiko Freier.
„Es kommt zu keinerlei Einschränkung oder zur Unterbrechung der Gasversorgung. Die Überprüfung ist innerhalb weniger Minuten abgeschlossen“, teilt Reiko Freier weiter mit.

Die Überprüfung soll bis Ende Oktober 2021 abgeschlossen sein. Der beauftragte Mitarbeiter kann sich mit einem Ausweis der Stadtwerke Haldensleben GmbH ausweisen.