Inhalt
Datum: 18.10.2019

Öffentliches WLAN auf dem Weg - Fördermittelbescheide übergeben

Mach Mal! Zukunft! – unter diesem Motto stand das 2. Digitalforum Haldensleben, welches kürzlich Unternehmen, Gewerbetreibenden und Dienstleistern Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung aufzeigte. Im Rahmen der Veranstaltung gab es einen weiteren Meilenstein bei der Umsetzung der Digitalen Agenda für die Kreisstadt zu feiern. Theo Struhkamp,  Referatsleiter im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung übergab zwei Förderbescheide in Höhe von zusammen 160.000 Euro an die stellvertretencde Bürgermeisterin Sabine Wendler. Die Stadt Haldensleben hatte als eine der ersten Kommunen in Sachsen-Anhalt ein umfassendes Konzept zum Auf- und Ausbau eines leistungsstarken, öffentlichen, kostenlosen W-LAN-Netzes für das gesamte Stadtgebiet erstellt. Auch Dank des Fördermittelbescheides wird nun mit der Installierung der  55 Hotspots an öffentlichen Plätzen begonnen. Dazu gehören die Außenbereiche von Kita’s und Schulen ebenso wie stark frequentierte öffentliche Einrichtungen. Bis spätestens Ende 2020 soll das Vorhaben abgeschlossen sein.