Inhalt

Lars Johansen: Zurückschauen bitte!

Der verquerste Jahresrückblick aller Zeiten mit Kabarettist Lars Johansen

Datum:

09.12.2022

Uhrzeit:

20:00 bis 22:00 Uhr

Ort:

KulturFabrik Haldensleben

Kulturfabrik Alsteinklub

Gerikestraße 3 a
39340 Haldensleben

Ortschaft:

Haldensleben

Region:

Haldensleben

Preis:

12,00 €
VVK: 12,00 € (erm.*: 10,00 €); AK: 14,00 € (erm.*: 12,00 €)

Tickets kaufen Karte anzeigen Termin exportieren

Zurückschauen bitte! Der verquerste Jahresrückblick aller Zeiten mit Kabarettist Lars Johansen

Jedes Jahr geht zu Ende und nur an Silvester versuchen wir uns kurz zu erinnern, was eigentlich los war. Das meiste hat man vergessen, der Rest war nicht wichtig und überhaupt: Wir schauen lieber nach vorne. Aber halt: Man sollte noch mal innehalten. Denn sonst wiederholt sich doch alles wieder. Die Königin ist weg, die Baerbock noch da. Der Brocken brennt und Brockenb(r)enno brennt jetzt für Fridays for Future. Putin macht den Trump und bei uns steigt der Gaspreis. Endlich ist das mit dem Warmduschen vorbei und wir waschen uns wieder mit Eiswürfeln, die wir vorher auf Zimmertemperatur lutschen. Eine Insolvenz ist keine Insolvenz, wenn der Wirtschaftsminister das sagt. Winnetou demonstriert am Montag mit Karl Marx gegen Karl May oder umgekehrt. Kommt das Neun-Euro-Ticket zurück? Wenn ja, dann hoffentlich nicht mit der Bahn, denn sonst ist alles zu spät. Ist Corona jetzt vorbei? Was macht eigentlich Hasi zu Ostern? Und ist das ein Wattestäbchen da in Ihrer Nase?

Na dann Prost Neujahr.

Geboren 1963, steht der gebürtige Hannoveraner Lars Johansen seit 1982 auf der Bühne und spielt Kabarett und Theater. Von 1994 bis 2015 war er Kabarettist, Autor, ab 2002 auch Leiter bei dem Kabarett "Die Kugelblitze" in Magdeburg. Er schreibt für andere Kabaretts, - u.a. Leipziger Pfeffermühle - für Radio, Fernsehen und Kolumnen für verschiedene Zeitungen. Dazu kommt seit 2007 seine monatliche, landesweit ausgestrahlte Talkshow "Johansen - Der Talk" im Offenen Kanal Magdeburg und regelmäßige Tätigkeiten als Moderator. Er schreibt Booklets, produziert Audiokommentare und Videofeatures für DVD-Veröffentlichungen, hat an einem Italowesternlexikon mitgearbeitet und ist Mitherausgeber eines Buches über Science-Fiction-Filme.

VVK: 12,00 € (erm.*: 10,00 €); AK: 14,00 € (erm.*: 12,00 €)

* = ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten sowie Schwerbehinderte nach Vorlage eines gültigen Dokuments.

Karten unter Tel.: 03904/40159, persönlich in der KulturFabrik oder online über Eventim.