Lebhafter Austausch beim Tourismus-Stammtisch

Großes Interesse beim TourismusstammtischAnfang November trafen sich knapp 30 Akteure zu dem von der Abteilung Stadtmarketing & Kommunikation initiierten Tourismus-Stammtisch in der „Alten Schmiede“ in Süplingen. Zielsetzung ist, künftig den Austausch zu touristischen Belangen der Stadt im Zusammenspiel mit dem Landkreis, benachbarten Gemeinden  sowie den touristischen Verbänden zu intensivieren und so gemeinsam die Schlagkraft in der Vermarktung zu erhöhen.

In der ersten Zusammenkunft wurde kurz das neue landkreisübergreifende Tourismuskonzept mit Helmstadt und Cremlingen angerissen, welches sich derzeit in der Endphase der Erstellung befindet. Tourismus-Schwerpunkte für Haldensleben werden künftig Hundisburg, das Thema Radwandern und die archäologischen Erlebnisangebote sein. Mit dem 100jährigen Bauhausjubiläum und 600 Jahren Haldensleber Roland sind für 2019 zudem zwei  spezifische Themen gesetzt.

Wichtig ist ebenfalls, die Präsenz/Buchbarkeit in online-Portalen zu erhöhen sowie buchbare Angebote z.B. für Reiseveranstalter  zu erarbeiten. Projektmanagerin Manuela Fischer von der IMG Sachsen-Anhalt stellte das bundesweite Projekt „Tourismus für Alle“ vor, welches das Ziel verfolgt, die Barrierefreiheit touristischer Angebote zu zertifizieren.

Von den Teilnehmern wurde angeregt, eine aussagekräftigere und breiter gestreute Darstellung des vielfältigen Veranstaltungsangebotes in Angriff zu nehmen. Vorgeschlagen wurde auch die Erstellung einer Übersicht zu allen tourismusrelevanten Anbietern, damit jeder der Akteure bei entsprechenden Gästeanfragen zügig und unkompliziert auskunftsfähig ist.

Zur Präsentation “Reisen für Alle in Sachsen-Anhalt“ von Manuela Fischer bitte auf den Link klicken.

Die Broschüre “Tourismus für Alle - Barrierefreiheit in Sachsen-Anhalt“ von der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt ist hier zu finden.

Die Volksstimme berichtete am 15. November 2018 zum Thema “Gütesiegel für barrierefreien Tourismus“. Der Artikel ist hier hinterlegt.