Gewerbeausstellung HUPE und Jacobi-Markt

Kinderspiel auf der Hupe 2011Das erste Quartal des Jahres geht mit lautem Gehupe zu Ende: Handel, Handwerker und Dienstleister präsentieren sich am letzten Märzwochenende auf der dritten Leistungsschau HUPE, die in diesem Jahr das erste Mal in Kooperation mit der Gemeinde Barleben stattfindet. Derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, nicht nur für die Gewerbeausstellung, sondern auch für den zur gleichen Zeit stattfindenden Jacobimarkt in der Innenstadt.
In drei Zelten von je 600 Quadratmeter finden sich rund 70 Aussteller aus allen Bereichen. Im großen Gastronomiezelt können sich die Besucher nicht nur die eine oder andere Gaumenfreude holen, sondern auch ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm genießen. Auf den Straßen rund um den Markt präsentieren sich hiesige Autohäuser. Neu in diesem Jahr ist auch, dass touristische Angebote Einzug in die Gewerbeschau halten. Des Weiteren steht dieser Teil der Ausstellung unter dem Motto „Heiraten“. Möbeleinrichter Spill dekoriert eigens dafür eine Hochzeitstafel, Gärtnerei Neumann versieht ein Cabrio mit Blumenarrangements und die Bäckerinnung aus Haldensleben dekoriert vor Publikum eine Hochzeitstorte. Die Klasse 1b der Grundschule Otto Boye hat sich ebenfalls etwas ausgedacht: Am Sonnabend um 14.30 Uhr findet auf der Hupe die erste Trauung statt. Vor dem Model des Schloss Hundisburg geben sich die Grundschüler das „Ja-Wort“.
Kinderaktionen mit Holzkünstler Thomas Koch, den Tempelrittern und Zauberer Maik sowie ein buntes Bühnenprogramm unter anderem mit Anna Moritz, dem OK-live Ensemble und Modenschauen versprechen ein erlebnisreiches Wochenende. Am Sonntag lockt dann nicht nur die Hupe, sondern auch der traditionelle Jacobimarkt in der Hagenstraße. Viele Händler haben geöffnet. Verschiedene Haldensleber Vereine runden den Tag mit ihren Angeboten ab.