Öffentliche Versteigerung von Fundsachen

Sachgebietsleiterin Simone Groß zeigt einige Fundfahrräder. Mehr als 30 davon werden versteigert.Fahrräder, Kleidung, Schmuck, Motorsägen und sogar ein Motorroller – bei der Stadt Haldensleben haben sich wieder zahlreiche Fundstücke angesammelt. Bei mehr als 50 davon ist mittlerweile die Aufbewahrungsfrist abgelaufen. Diese Stücke kommen nun unter den Hammer. Die Versteigerung der Fundsachen findet statt am:

8. November 2018
ab 14 Uhr
vor dem Bürgerbüro,

Markt 20-22, 39340 Haldensleben.

Die Gegenstände können eine halbe Stunde vor dem Versteigerungsbeginn besichtigt werden. Im Anschluss werden sie meistbietend gegen Barzahlung abgegeben.

EineDieser Motorroller (Typ: Pegasus Corona) wird auch versteigert. Ersteigerung erfolgt im augenscheinlichen Zustand und unter Ausschluss jeder Gewährleistung.

Personen, die an den Versteigerungsgegenständen noch Rechte geltendmachen wollen, müssen diese bis zum 7. November 2018 im Bürgerbüro anmelden.

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr.:  9 – 12 Uhr
Di. u. Do.: 13 – 18 Uhr

Nachträglich angemeldete Rechte erlöschen am Tage der Versteigerung.