Ausländische Bildungsnachweise, vorwiegend von deutschen Antragstellern, werden vom Landesverwaltungsamt, Referat Bildung und Kultur, anerkannt.