Als Gehörloser wird Ihnen auf Antrag ein Gehörlosengeld zum Ausgleich von Mehraufwendungen gewährt, wenn Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Land Sachsen-Anhalt liegt.

Gehörlose erhalten monatlich 41 Euro.