Infoabend zum Breitbandausbau: Großes Interesse mit alten und neuen Fragen

Kulturfabrik, 20. März 2018: Telekom Regionalmanager Andreas Meyer informiert die Gäste über den BeitbandausbauSchnelleres Internet in Haldensleben: Noch vor Jahresende sollen Datenströme mit 50- bzw. 100-Mbit/s durch eine neu geschaffene Infrastruktur in die Haushalte oder Unternehmerbüros fließen. Vertragspartner der Stadt für den Ausbau ist die Deutsche Telekom AG und die hatte nun zum Infoabend geladen. Das Angebot stieß auf großes Interesse: Mehr als 100 Interessierte Bürgerinnen und Bürger kamen in die Kulturfabrik.

Andreas Meyer, Regionalmanager der Telekom und zuständig für das Ausbauprojekt gab einen Ausblick auf den Stand der Abarbeitung: Im Gewerbegebiet haben die Arbeiten begonnen, im vierten Quartal 2018 werden sie angeschlossen. Eine Verzögerung ergab sich unter anderem dadurch, dass das Ausbauprojekt mit der Schaffung von Voraussetzungen für die öffentliche digitale Infrastruktur verzahnt werden musste.

Die Fertigstellung wird abschnittsweise erfolgen: "Wir werden nicht irgendwann den Schalter umlegen und alle haben schnelleres Internet“, so Andreas Meyer. „Die Freischaltung wird stufenweise erfolgen.“

Eine Übersicht der wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie hier.