Terminerinnerungen: Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020 nicht vergessen / schnuppern in den Grundschulen 

Ein Blick auf die Grundschule Otto BoyeDer Sommer 2019 ist allgemein noch weit entfernt, wer aber zu diesem Zeitpunkt sein Kind einschulen möchte, muss schon jetzt aktiv werden. Nach der Veröffentlichung im Stadtanzeiger (Ausgabe 15/2017) hier nochmal die wichtigsten Hinweise:

Alle Schulanfänger des Schuljahres 2019/2020 (zwischen 01.07.2012 und 30.06.2013 Geborene) sind zu folgenden Zeiten im Rathaus der Stadt Haldensleben (Raum 306) anzumelden.

  • Dienstag, den 30.01.2018 von 8-18 Uhr
  • Mittwoch, den 31.01.2018 von 8-12 Uhr
  • Donnerstag, den 01.02.2018 von 8-18 Uhr

Auf Antrag können auch Kinder angemeldet werden, die ein Jahr jünger sind. Vorzeitig angemeldete Kinder werden mit der Aufnahme in die Grundschule schulpflichtig.

Bei der Anmeldung ist für das Kind eine Kopie der Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch vorzulegen. Die Reihenfolge der Antragstellung hat keinen Einfluss auf die Vergabe der Schulplätze.
Seit 2013 sind die Schulbezirke für die Grundschulen in Trägerschaft der Stadt Haldensleben aufgehoben.
Bitte beachten Sie auch die »Schulsatzung für die Grundschulen in Trägerschaft der Stadt Haldensleben«

Die Anmeldungen tragen einen vorläufigen Charakter bis zur endgültigen Bestätigung durch die Stadt Haldensleben.

Für folgende Schulen können Sie ihr Kind anmelden:

Grundschulen in Trägerschaft der Stadt Haldensleben:

  • Grundschule „Gebrüder Alstein“, Rottmeisterstraße 57, 39340 Haldensleben
  • Grundschule „Erich Kästner“, Waldring 112, 39340 Haldensleben
  • Grundschule „Otto Boye“, Bülstringer Straße 25, 39340 Haldensleben

Diese drei Grundschulen laden am 27. Januar 2018 von 9-12 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein.

Grundschule in freier Trägerschaft:

Grundschule „St. Hildegard“, Dammühlenweg 14, 39340 Haldensleben,
Tel.: 03904 44133 (Schulleiterin, Frau Lehmann)

Die Grundschule „St. Hildegard“ nimmt jederzeit Anmeldungen entgegen.
Noch bis zum 26. Januar 2018 kann nach Rücksprache hospitiert werden.
Morgen (25. Januar 2018) findet ab 19 Uhr ein Info-Abend statt.

Telefonische Rückfragen werden gern beantwortet unter: 03904 479-332 / -367 oder 380.