Erfolgreicher Abschluss für Rathaus-Azubis

Von links: Marlies Berger, Gina-Marie Kraft, Emily Thiel, Tom Prein und Sabine Wendler.Endlich! Nach drei Berufsschuljahren können sich Emily Thiel, Gina-Marie Kraft und Tom Prein nun Verwaltungsfachangestellte nennen. Sie haben ihre Ausbildung bei der Stadt Haldensleben erfolgreich abgeschlossen. Die Zeugnisausgabe hat das Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V. traditionell im Ratssaal des Magdeburger Rathauses stattfinden lassen. Unter den Gästen waren auch Haldenslebens stellvertretende Bürgermeisterin Sabine Wendler und die Gleichstellungsbeauftragte Marlies Berger. Sie gratulierten den ehemaligen Azubis im Anschluss im Namen der Stadtverwaltung und wünschten ihnen für ihre weitere berufliche Laufbahn alles Gute. Für Emily Thiel und Gina-Marie Kraft wird sich in dieser Hinsicht nicht viel verändern, denn sie arbeiten zukünftig weiter im Haldensleber Rathaus im Bürgerbüro beziehungsweise im Rechts- und Ordnungsamt. Tom Prein trifft man seit dem 1. August in der Verbandsgemeinde Flechtingen an. „Ich hab dort eine Stelle im Ordnungsamt angetreten“, sagt er stolz. Die drei frisch gebackenen Verwaltungskräfte schicken einen lieben Dank an die Mitarbeiter der Haldensleber Stadtverwaltung für die tolle Unterstützung während ihrer Ausbildung.