Schatzsuche

Im Schloss Hundisburg bzw. auf dem Gelände um das "Haus des Waldes" ist ein Schatz verborgen. Um den Schatz zu finden und die vielen Schlösser zu knacken, sind allerdings vorher eine Menge Aufgaben im Park zu lösen. Mit jeder Aufgabe, die gelöst wird, kommen die Kinder dem Schatz näher.

Ecki, unser Eichhörnchen, begleitet die Schatzsuche. Ecki hat vergessen, wo er seine Lieblingseicheln versteckt hat und ist  ebenfalls auf der  Suche. Da sich Ecki bestens in der Natur auskennt, lassen sich die jeweiligen Schätze am besten gemeinsam suchen.

Die Schatzsuche ist für Kinder von 5 bis 7 Jahren geeignet.

Für die Füllung der Schatztruhe sorgen eure Eltern. Der Schatz muss also rechtzeitig vor der Veranstaltung im Haus des Waldes in die Truhe gelangen.

  • Dauer: 1 bis 1,5 Stunden
  • Kosten: 3 Euro/Person (mind. 30 Euro) / ggf. Materialkosten für den Schatz, sofern das Haus die Schatztruhe füllen soll
  • Mindesalter: 5 Jahre
  • Teilnehmerzahl: 5 bis 12
  • Termin: auf Anfrage (eine frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert)
  • Ort: Treffpunkt "Haus des Waldes"

www.hausdeswaldes.sachsen-anhalt.de