„Onleihe on Tour“ macht in Haldensleben Station

Onleihe on Tour in HaldenslebenGeschmückt mit grünen Luftballons waren die Fahrräder der Teilnehmer der landesweiten Aktion „Onleihe on Tour – Deine Bibliothek unterwegs“, die am späten Montagvormittag vor der Stadt- und Kreisbibliothek Haldensleben haltmachten. Gestartet war die Gruppe, die aus Mitarbeitern der Bibliotheken in Wolmirstedt und Zielitz sowie Lesefreunden und Unterstützern des Projektes bestand, um 10 Uhr in Wolmirstedt. Mit dabei war natürlich auch das offizielle Tour-Fahrrad, das von Bibliotheksleiterin Angelika Ermel für eine Nacht in Obhut genommen wurde. Nach einer kleinen Stärkung verteilten die Radler mitgebrachte Flyer und informierten Interessierte über die „Onleihe“. Am Nachmittag übernahmen dann Angelika Ermel und ihre Mitarbeiter den Staffelstab und boten in der Bibliothek von 13 bis 16 Uhr eine Sprechstunde rund um die Ausleihe digitaler Medien an.

Am Dienstagmorgen brach „Onleihe on Tour“ mit neuen Teilnehmern und angeführt von Katrin Dinebier von der Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken zur nächsten Etappe mit dem Ziel Gardelegen auf. Ihren Abschluss findet die Informationsreise durch Sachsen-Anhalt am 7. Juli 2017 in der Stadt- und Kreisbibliothek Salzwedel mit einem Hoffest.

Wer sich über das umfangreiche Angebot der „Onleihe“ informieren möchte, kann dies entweder in der Stadt- und Kreisbibliothek Haldensleben tun oder auch auf der Homepage des Onleihe-Verbundes Sachsen-Anhalt unter www.biblio24.de. Für Besitzer eines gültigen Leseausweises ist die Nutzung kostenlos.